Medienspiegel

Medienspiegel

27.12.2017
Kategorie: Artikel

Deutschland, wir haben ein Antisemitismus-Problem

Quelle:IMAGO/Belga

Natürlich gibt es Antisemitismus im Deutschland des 21. Jahrhunderts. Das bestreitet sicherlich niemand. Über das Ausmaß gehen die Meinungen schon auseinander. Sind es...mehr

26.12.2017
Kategorie: Artikel

Benutzt du diese Nazi-Sätze – ohne es zu wissen?

Quelle:Unsplash

Aber es gibt Phrasen und einzelne Wörter, die vom Nationalsozialismus negativ belegt wurden und die nicht so eindeutig erkennbar sind. Viele davon haben sich über die Jahrzehnte...mehr

18.12.2017
Kategorie: Artikel

Erinnerungsstätte Landgut Neuendorf soll verkauft werden

Quelle:H.Sonnenfeld

Auf dem Landgut Neuendorf wurden in den 20er und 30er Jahren Juden systematisch auf die Alija, die Umsiedelung nach Palästina, vorbereitet. 1941 wurde die Berufsausbildung für...mehr

16.12.2017
Kategorie: Artikel

Die vielen Formen des Netz-Antisemitismus

Quelle:DPA

Ob im Web oder in sozialen Netzwerken, digitaler Judenhass ist keine Seltenheit. So neu die Medien sein mögen: Meist nutzen Antisemiten auch online altbekannte...mehr

14.12.2017
Kategorie: Artikel

Das ist Mallorcas dunkle Nazi-Vergangenheit

Quelle:MatrixMedia Verlag

Mallorca blieb von den Schrecken Nazideutschlands nicht unberührt. Hitlers langer Schatten reichte bis auf die Balearen-Insel, wie Alexander Sepasgosarian in seinem kürzlich...mehr

10.12.2017
Kategorie: Artikel

Steinmeier zieht in Dienstvilla - und löst Versprechen im Gedenkstreit ein

Quelle:picture alliance / dpa

Ein jüdischer Unternehmer musste unter den Nazis seine Villa in Berlin verkaufen. Ende November wird dort Bundespräsident Steinmeier einziehen. Kurz vorher erklärt er, wie er mit...mehr

06.12.2017
Kategorie: Artikel

Geht der Osten anders mit der Schuld um?

Quelle:Sean Gallup/Getty Images

Und hat es die AfD mit ihrer "Schuldkult"-Debatte deshalb hier leichter? Fragen an den Historiker Volkhard Knigge, seit 1994 Leiter der Gedenkstätte Buchenwald mehr

30.11.2017
Kategorie: Artikel

"Die Aufklärung der Judenverfolgung hat sich totgelaufen"

Quelle:Christopher Furlong/Getty Images

Der jüdische Historiker Raul Hilberg belegte die Organisation des Holocausts. Deutsche NS-Aufklärer sollen seine Studie nach Kriegsende zurückgehalten haben. Ein Skandal? mehr

28.11.2017
Kategorie: Artikel

Diese Feindschaft setzt den Nahen Osten in Brand

Quelle:Infografik Die Welt

Im Nahen Osten prallen zwei große Kräfte aufeinander: Der schiitische Iran, der Milizen in der ganzen Region steuert. Und das sunnitische Königreich Saudi-Arabien. Wir erklären,...mehr

22.11.2017
Kategorie: Artikel

Die mächtigste aller Lügen

Quelle:Hulton Archives/Getty Images

Der Irrglaube an eine jüdische Weltverschwörung beruht auf einer absurden Fälschung: den "Protokollen der Weisen von Zion". Obwohl schnell entlarvt, befeuert das Machwerk den...mehr

20.11.2017
Kategorie: Artikel

Der Hass richtet sich gegen die vermeintlichen Verräter

Quelle:imago/Uwe Steinert

Gertrud Seele gehört zu den im deutschen Volk jener Zeit seltenen Widerständlern, die uneingeschränkt zu ehren sind. Das macht sie nun abermals zum Ziel von Gewalt. Ihr...mehr

18.11.2017
Kategorie: Artikel

Inge Deutschkron „Mein Geburtstag ist der Tag meines Triumphes“

Quelle:dpa

Berlins Regierender Bürgermeister Michael Müller (SPD) würdigte Deutschkron als Vorbild für politisches und gesellschaftliches Engagement. „Für alle Zukunft wird unsere...mehr

14.11.2017
Kategorie: Artikel

Leben als falsche "Arierin"

Quelle:ullstein bild

Unter dem NS-Regime blondierte sich die Berliner Jüdin Hanni Lévy die Haare und ging als Hannelore Winkler in den Untergrund. Dank vieler Helfer konnte sie sich retten. Nun...mehr

12.11.2017
Kategorie: Artikel

15-Jährige zeigt Mitschüler an - und gewinnt Preis

Quelle:DPA

Hitlergruß und Holocaust-Witze: Eine Dresdner Schülerin wehrte sich gegen Hetze ihrer Klassenkameraden - und zeigte einen Mitschüler an. Nun ist sie für ihre Zivilcourage geehrt...mehr

08.11.2017
Kategorie: Artikel

Zurück im Feindesland

Quelle:Bildagentur für Kunst, Kultur und Geschichte

Keiner erklärte die Todesfabriken der Nazis präziser als Paul Hilberg. 1976 besuchte der US-Forscher erstmals seit Kriegsende Deutschland - und hatte verstörende Begegnungen.mehr

04.11.2017
Kategorie: Artikel

Holocaust-Überlebende Esther Prishkolnik strickt Pullover für Babys in Berlin

Quelle:privat

Esther Prishkolnik strickt dieses Zuhause für die Dreijährige, die sie einmal war. Das Mädchen Esther, das den Holocaust überlebte. Das Mädchen, das zur Waisen wurde, weil die...mehr

29.10.2017
Kategorie: Artikel

Judenhass auf Facebook? Die „Tagesschau“ versagt

Auf der Facebook-Seite der „Tagesschau“ hetzten Antisemiten unter einem Beitrag zu Israel gegen den jüdischen Staat. Selbst nach Beschwerden passierte lange: nichts. Eine...mehr

28.10.2017
Kategorie: Veranstaltung

Wie gehen Nachkommen von NS-Verfolgten mit dem Erbe nationalsozialistischer Verfolgung um?

Hamburg, 3.11.17, 19-21 Uhr: Im Zentrum des Gesprächs stehen die vielfältigen Motive nationalsozialistischer Verfolgung, deren familiäre und gesellschaftliche Folgen sowie die...mehr

Termine

Marsch des Lebens Tag

10.02.18 Tübingen

weitere Infos auf www.marschdeslebens.org

 

Märsche des Lebens

02.04. Konstanz/Kreuzlingen (Schweiz)

08.04. Zürich (Schweiz)

08.04. Köln

11.04. Leipzig

12.04. St. Gallen (Schweiz)

13.04. Stuttgart

14.04. Kingwood, TX (USA)

15.04. Basel (Schweiz)

15.04. Belfast (UK)

15.04. Bern (Schweiz)

15.04. Bogota (Kolumbien)

15.04 Dallas, TX (USA)

15.04. Davos (Schweiz)

15.04. Houston, TX (USA)

15.04. Lima (Peru)

15.04. Warschau (Polen)

18.04. Berlin

22.04. Payerne (Schweiz)

06.05. Genf (Schweiz)

06.05. Wroclaw (Polen)

10.05. Freiburg

15.05. Jerusalem (Israel)

08.07. Kielce (Polen)

11.11. Guebwiller (Frankreich)

weitere Infos auf www.marschdeslebens.org

 

March of the Nations

13.-15.05.2018 Jerusalem (Israel)

weitere Infos auf www.mon2018.com

 

 

Newsletter abbonieren

  1. Ja, ich möchte den monatlichen Medienspiegel-Newsletter per Mail erhalten: