Medienspiegel

Medienspiegel

20.05.2018
Kategorie: Artikel

Nazi-Vorwürfe gegen Robert Rössle - Ist eine Ehrung des Pathologen noch legitim?

Quelle:A.Mauruszat/Wikipedia/CCBY3.0DE (links) /Imago/J.Ritter (rechts)

Soll der Anatom und Pathologe Robert Rössle wie bisher geehrt werden, obwohl er in der Zeit des Nationalsozialismus Vererbungsforschung betrieb und an Menschenversuchen für die...mehr

16.05.2018
Kategorie: Artikel

Wie sich heutige Deutsche die NS-Zeit schönlügen

Quelle:AFP/Getty Images

Jeder Fünfte meint laut einer repräsentativen Umfrage, dass die eigenen Vorfahren im Dritten Reich Juden oder anderen Verfolgten geholfen hätten. In Wirklichkeit waren es viel...mehr

14.05.2018
Kategorie: Artikel

Wie erinnern wir uns?

Quelle:A.Maffeis/unsplash.com

Heute vor 73 Jahren wurde Nazideutschland durch die Alliierten befreit. Für uns ein Anlass, Sie zu fragen: Wie wird in Ihrer Familie über die NS-Schuld gesprochen? mehr

04.05.2018
Kategorie: Artikel

Ächtung hilft

Quelle:B.Zawrzel/NurPhoto/Getty Images

Judenfeindliche Provokationen und Attacken dürfen nicht mehr durchgehen – egal, von wem sie kommen. mehr

30.04.2018
Kategorie: Artikel

Liam flüchtet vor Juden-Hass nach Israel

Quelle:P.Mueller

Als Liam Rückert (15) im Herbst 2016 an die „Schule an der Jungfernheide“ wechselte, merkte er schnell, dass er es schwer haben würde. „Wenn ein Jude in der Klasse wäre, würde ich...mehr

26.04.2018
Kategorie: Artikel

So stehen Berliner Rap-Fans zu Judenhass und Gewalt

Quelle:A.Rentz / Getty Images

Nach dem Antisemitismus-Skandal um Kollegah und Farid Bang sprechen junge Berliner Rap-Fans über ihre Leidenschaft.mehr

24.04.2018
Kategorie: Artikel

Jung, jüdisch, deutsch: „Meine Freunde, die Kippa tragen, verstecken sie aus Angst unter einer Baseball-Cap“

Quelle:L.Schamberger

Wie blicken junge Menschen jüdischen Glaubens in Deutschland auf das Leben hier und auf Israel? Was bedeutet ihnen ihre Religion – und haben sie Angst vor Antisemitismus? ze.tt...mehr

22.04.2018
Kategorie: Artikel

Christen in Berlin setzen Zeichen gegen Antisemitismus

Quelle:C.Bachmann

In Berlin haben mehrere hundert Menschen mit einem Marsch entlang der Flaniermeile Kurfürstendamm an den Holocaust erinnert. Auch der künftige Antisemitismusbeauftragte der...mehr

18.04.2018
Kategorie: Artikel

Was die Kriegskinder wissen

Quelle:F.Helwig/H.Cantz Verlag

Die Jahre vor und nach 1945 wurden in der DDR nie wirklich diskutiert. Erst jetzt fragen viele 50- bis 60-jährige Ostdeutsche nach den Erlebnissen ihrer Eltern. mehr

14.04.2018
Kategorie: Artikel

Descendants of Nazis organize pro-Israel marches around the world

Quelle:AP

March of Life, group founded by descendants of Nazis, is marking Israel's 70th Independence Day with marches in 35 cities, culminating in a 6,000-strong march in Jerusalem...mehr

12.04.2018
Kategorie: Artikel

Justiz ermittelt gegen 96-Jährigen wegen Massenmords

Quelle:picture alliance / CPA Media Co

Jetzt, mehr als 76 Jahre später, ermittelt die Staatsanwaltschaft Kassel gegen einen 96-Jährigen, der möglicherweise an diesem Massentöten beteiligt war. Er soll zu „einem...mehr

04.04.2018
Kategorie: Artikel

Es zieht einem das Herz zusammen

Quelle:AFP

Frankreich gedenkt der ermordeten Holocaust-Überlebenden Mireille Knoll. Vom Trauermarsch ausgeladen sind die Rechte Le Pen und der Linke Mélenchon - zu Recht.mehr

02.04.2018
Kategorie: Artikel

Woher kommt der Judenhass an Berliner Schulen?

Quelle:D.Bockwoldt/dpa

Seit Jahren mehren sich antisemitische Vorfälle durch Muslime an Berliner Schulen. Warum ist das so? Die wichtigsten Fragen und Antworten mehr

24.03.2018
Kategorie: Artikel

Das Pogrom, zu dem Polen alle Fragen verbietet

Quelle:National Archives / Public Domain

Im Juli 1941 attackierten Einwohner der polnischen Kleinstadt Jedwabne ihre jüdischen Mitbürger. Doch was führte zum Ausbruch antisemitischer Gewalt? Genau diese Frage darf nach...mehr

20.03.2018
Kategorie: Artikel

Einheimische Nazis betrieben Österreichs „Anschluss“

Quelle:Getty Images

Schlagartig übernahm in der zweiten Märzwoche 1938 das Dritte Reich sein kleines Nachbarland – es gab kaum Vorbereitung. Eine wesentliche Rolle spielten dabei österreichische...mehr

16.03.2018
Kategorie: Artikel

"Vati darf nicht weg, es sind noch nicht alle Russen totgeschossen"

Quelle:privat

Freiwillig meldet sich ein Arzt 1939 zum Krieg. Er riskiert sein Leben, weil er glaubt, nur so seine "halbjüdische" Frau und seine Kinder retten zu können. Verstörende Fotos und...mehr

14.03.2018
Kategorie: Artikel

Ein virtueller Kalender dokumentiert die Diskriminierung der Juden

Quelle:Leo Baeck Institute

Der Internet-Kalender des Leo-Baeck-Instituts erzählt mit faksimilierten Dokumenten, Fotos, Postkarten und Tagebuchaufzeichnungen die Entwicklung des Jahres 1938 nach.mehr

12.03.2018
Kategorie: Artikel

Opa war kein Held

Quelle:Carsten Koall/Getty Images

Viele Deutsche glauben, ihre Vorfahren hätten während der Nazizeit NS-Opfern geholfen. Das zeigt: Unsere Erinnerungskultur ist nicht weltmeisterlich. Sie ist gescheitert. mehr

10.03.2018
Kategorie: Artikel

Eine neue Holocaust-Lektion für Polen

Quelle:Bundesarchiv

Wer sich nicht an die Vergangenheit erinnern kann, ist dazu verdammt, sie zu wiederholen, sagte der Philosoph George Santayana in einer zeitlosen Mahnung, die polnische Politiker...mehr

06.03.2018
Kategorie: Artikel

Ihre Nächstenliebe war stärker als der Terror der Nazis

Quelle:Gedenkstätte Dt Widerstand

Die Berlinerinnen Gertrud und Elisabeth Schiemann versteckten die Jüdinnen Andrea und Valerie Wolffenstein vor den Nazis. Nun wurde Elisabeth als eine „Gerechte unter den Völkern“...mehr

Treffer 1 bis 20 von 429

Termine

Märsche des Lebens

 

08.07. Kielce (Polen)

11.11. Guebwiller (Frankreich)

weitere Infos auf www.marschdeslebens.org

Newsletter abbonieren

  1. Ja, ich möchte den monatlichen Medienspiegel-Newsletter per Mail erhalten: