Jetzt vorbestellen

Medienspiegel

30.05.2016
Kategorie: Artikel

Die letzten Überlebenden

Quelle:S.Hanke

Barbara Puc ist in einer Auschwitzer Baracke geboren, Zofia Posmysz trägt seit ihrer Lagerzeit das Medaillon eines Mithäftlings. Porträts von KZ-Überlebenden.mehr

28.05.2016
Kategorie: Artikel

Getrenntes Bruderpaar: Verloren im Krieg, gefunden durchs Netz

Quelle:privat

Zwei jüdische Brüder wurden im Zweiten Weltkrieg getrennt und suchten ein Leben lang nacheinander. Nun haben sich ihre Nachkommen wiedergefunden - dank der 25-jährigen Enkelin und...mehr

26.05.2016
Kategorie: Artikel

Berlin ignoriert Shoa-Schauplatz ganz in der Nähe

Quelle:Weisflog

Knapp 100 Kilometer südöstlich von Berlin, in Jamlitz (Dahme-Spreewald), erlitten Tausende Juden ihre planmäßige „Vernichtung durch Arbeit“. mehr

23.05.2016
Kategorie: Veranstaltung

Märsche des Lebens anlässlich von Jom haSchoa als Zeichen gegen Antisemitismus und für Israel

Rund um den 5. Mai 2016 wurden anlässlich des jüdischen Holocaustgedenktages Jom haSchoa in Berlin, Leipzig, Dresden und Tübingen Märsche des Lebens mit reger Beteiligung...mehr

22.05.2016
Kategorie: Artikel

Ein Pimpf in Berlin

Quelle:K.Burkhof

Karl Burkhof gehört zu der Generation, die als Kinder nichts anderes kannten als antisemitische NS-Propaganda und die Verherrlichung von Krieg.mehr

20.05.2016
Kategorie: Video/Audio

Das dunkle Geheimnis von Treuenbrietzen

Jahrzehnte lang wurde in Treuenbrietzen geschwiegen. Für lange Zeit sah es so aus, als würde das Massaker an 127 italienischen Zwangsarbeitern im April 1945 niemals aufgearbeitet...mehr

18.05.2016
Kategorie: Veranstaltung

Ausstellung "Carlo Mierendorff - Atmosphäre Weimar"

Entlang der Biographie von Carlo Mierendorff, des bekanntesten Häftlings des frühen Konzentrationslagers Osthofen (1933/34), soll die Atmosphäre in Rheinhessen der 1920er und...mehr

16.05.2016
Kategorie: Artikel

Nächstenliebe und Judenhaß

Wichtig sind konkrete Zeichen der Solidarität mit Ausländern und Juden in den einzelnen kirchlichen Gemeinden.mehr

13.05.2016
Kategorie: Veranstaltung

Märsche des Lebens anlässlich von Jom haSchoa

Rund um den 5. Mai 2016 wurden in Berlin, Leipzig, Dresden und Tübingen sowie in zahlreichen weiteren Städten in Deutschland Märsche des Lebens mit reger Beteiligung durchgeführt.mehr

12.05.2016
Kategorie: Artikel

Mein Nachbar, der KZ-Kommandant

Quelle:Fritz-Bauer-Institut

Haben Sie schon einmal den Namen Ihrer Straße und das Wort "Auschwitz" gegoogelt? Hans Michael Kloth spielte in einer Mittagspause mit allerlei Suchbegriffen herum - und machte...mehr

10.05.2016
Kategorie: Artikel

Schlicht verführt

Quelle:L.Foeger/Reuters

Die Österreicher hätten 1938 eben nicht erkennen können, wohin das "verbrecherische Regime" führen werde. "Und die Wahrheit ist, dass die Menschen verführt wurden", meint...mehr

06.05.2016
Kategorie: Artikel

Wie Weimar an Buchenwald verdiente

Quelle:K.Brand,Gedenkst.Buchenwald

Bald sind alle Überlebenden des Holocausts tot – wie geht man dann mit der Erinnerung an die NS-Verbrechen um? Die Gedenkstätte im KZ Buchenwald richtet sich auf eine Zeit ohne...mehr

04.05.2016
Kategorie: Artikel

The Human Spirit: Death in the forests

Quelle:Wikimedia Commons

You discover that your grandfather had a role, even a relatively small one, in the mass murder of Jews. What do you do?mehr

02.05.2016
Kategorie: Veranstaltung

Life in the aftermath – Displaced Persons, Displaced Children and Child Survivors on the move

Quelle:Yad Vashem Photo Archive

Dachau: Seit einigen Jahren besteht ein Forschungsinteresse an den gesellschaftlichen und persönlichen Nachwirkungen der Shoah sowie den Folgen von Zwangsarbeit und NS-Verfolgung. mehr

30.04.2016
Kategorie: Artikel

1. Mai in Berlin: Linker Antisemitismus breitet sich aus

Quelle:imago/F.Schuh

Antisemitismus spielt in der linken Szene zunehmend eine Rolle. Nach jahrzehntelanger Mitarbeit haben die Ökologische Linke und die Antirassistische Liste nun das Demobündnis...mehr

28.04.2016
Kategorie: Veranstaltung

Das (kirchliche) Zwangsarbeiterlager

Im „Friedhofslager“ pferchte die Kirche über einhundert, so genannte Ostarbeiter, zusammen und zwang sie zum Einsatz auf verschiedenen Friedhöfen in ganz Berlin.mehr

26.04.2016
Kategorie: Artikel

Antisemitismus zwischen den Zeilen

Quelle:M.Hitij dpa

Israel darf kritisiert werden. Aber in der Berichterstattung vieler Medien findet sich eine unterschwellige Judenfeindlichkeit.mehr

25.04.2016
Kategorie: Veranstaltung

Sonderausstellung "Emilie Schindler - Im Schatten, das Licht."

Quelle:E.Rosenberg

Während Oskar Schindler zu Weltruhm gelangte, ist seine Frau Emilie in Vergessenheit geraten. Und das, obwohl sie einen sehr wesentlichen Beitrag zur Rettung von 1300 Menschen...mehr

24.04.2016
Kategorie: Artikel

Wenn die eigene Familie vertrieben und ermordet wird

Quelle:M.Wächter BZ

Das bisher kaum bekannte Schicksal der Familie Mayer-Freudenberg steht geradezu plakativ für den kulturellen und biografischen Riss, den die „Arisierung“ der Nazis anrichtete.mehr

News 1 bis 20 von 356

Termine

Märsche des Lebens

 

 

Weitere Infos auf www.marschdeslebens.org

Newsletter abonnieren

Hiermit bestelle ich den „Decke des Schweigens Medienspiegel“ als regelmäßigen Newsletter (ca. 1X monatlich)